Basen-Kur und Säure-Basen-Haushalt

Unsere Lebensgewohnheiten und Lebensumstände haben sich in den letzten Jahren doch stark gewandelt! Das Leben des modernen Menschen ist geprägt von Reizüberflutung, Stress, Hektik, beruflicher Überforderung, Sorgen und (Existenz-) Ängsten. Unsere Essgewohnheiten sind "amerikanisiert", Fast Food und Mikrowelle ein fester Bestandteil unserer "modernen" Küchen- und Koch-Kultur.
Genussgifte wie Süssigkeiten, Nikotin, Alkohol und übermäßiger Kaffeekonsum
sind oft die einzigen "Alternativen".

Dazu kommen Schadstoffe aus der Luft bzw. Umwelt, chemische Substanzen
aus Medikamenten oder chemischen Nahrungszusätzen. Wen wundert's, wenn sich dann gelegentlich der Körper meldet! Dies können zunächst einfach "nur" Schlafstörungen sein, Antriebsschwäche, Müdigkeit, Konzentrationsmangel. Die zuvor genannten Symptome münden dann meist in den sog. "Leistungsknick".
Was früher spielend erledigt wurde, geht plötzlich nicht mehr! Dinge die vormals mit Freude gemacht wurden, werden zur Last!

Reizbarkeit und Übellaunigkeit sind an der Tagesordnung."...warum bist Du in letzter Zeit immer gleich so sauer..."? Depressive Gemütslagen und Gereiztheit werden bald schon somatisiert. Die körperliche Immunabwehr sinkt und man wird infektanfällig. Gelenkbeschwerden und "Rheumatisches" stellt sich ein.
Verdauungsstörungen sind häufig bereits ein sicheres Hinweiszeichen, dass der Körper es nicht mehr schafft mit dem Zuviel an Säuren umzugehen.

Sodbrennen bzw. Säurereflux ist ja nichts anderes als das Bemühen des Körpers, Magensäure aus dem Körper hinauszuschaffen!

Später resultieren hieraus eventuell auch ernstere Erkrankungen!

Fragen Sie nach unseren Individual-Kuren, die wir gemäß Ihres Gesundheitszustandes, Ihrer Zeit und Ihrem Budget gerne für Sie zusammenstellen! Auch Kurz-Kuren über das Wochenende können gebucht werden - melden Sie sich unverbindlich.